Samstag, 6. bis Sonntag 7. Juli 2019

Um's Eck gedacht

Ob Ihr Hund verhaltensauffällig ist oder nicht, es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass es jedem Hund zu Gute kommt, wenn er ein gut geübtes Gehirn hat mit einem gut ausgebauten Neuronennetz. Es ist meine Überzeugung, dass das Training von auffälligen Hunden "ausschliesslich an seiner Problemzone" zäh ist. Es ist eintönig, es fokussiert sein "Thema" und blendet oftmals Spass und Freude am Zusammensein aus.

 

Mit dem Konzept "Um's Eck gedacht", das auf der Dreiecksübung aus dem Dummy Training basiert, bekommen Sie frischen Wind in die Segel! Geeignet für Jung und Alt, Jäger oder Hüter, reaktiv oder gechillt.., an diesem Wochenende lassen wir Sie entdecken, was es mit effektivem Training auf sich hat:

 

Wir bauen die Dreiecksübung in kleinen Schritten immer weiter aus: Sowohl Sie als Hundehalter und Hundehalterin, wie Ihr Hund wachsen an den Aufgaben! Klarheit in der Signalgebung, Planung, Überlegung und saubere Durchführung von immer komplexer werdenden Abläufen führen Sie und Ihren Hund in eine harmonievolle und spannende Zusammenarbeit. Sie lernen die Antezedenzien so zu arrangieren, dass das Resultat perfekt wird. Sie lernen sich auf das zu konzentrieren, was Sie bei der nächsten Wiederholung erreichen möchten, und Sie entdecken, was für Ihren Hund die richtige Konsequenz ist, so dass er beim nächsten Mal wieder voll dabei ist.

 

Sie lernen auch das Ganze zu revidieren, wenn die erwarteten Resultate nicht eintreten. Sie entdecken hierbei ohne Zweifel, wo vielleicht einige Schwachstellen in dem Zusammenspiel mit Ihrem Hund liegen und können gezielt daran arbeiten.

Sie entdecken, wie man langsam aber sicher ein schönes Repertoire an tollen Verhaltensweisen zusammenträgt und Sie werden feststellen, wie sich diese Basisübung, die mal zur Stärkung der Impulskontrolle gedacht war, ziemlich schnell zum Distanztraining mutieren kann.

Lust, Spiel, Spass - ein Wochenende, das dir frischen Wind in die Segel bringt! Foto zVg Eva Zaugg, seinmithund.ch
Lust, Spiel, Spass - ein Wochenende, das dir frischen Wind in die Segel bringt! Foto zVg Eva Zaugg, seinmithund.ch

 

Was ich an diesem Seminar erreichen möchte ist, dass Sie einen neuen Impuls für Ihren Alltag mit Hund bekommen.

 

Dass nicht nur Ihr Hund, sondern vor allem Sie als Hundehalterin und Hundehalter lernen, um's Eck zu denken und immer kreativer werden!

Inhalte Theorie

  • Lernverhalten Hund
  • Verhaltensanalyse

Wir besprechen was es bedarf, um die Übungen erfolgreich, vielseitig und abwechslungsreich gestalten zu können. Wir gehen auch kurz auf Lernfallen ein, und wie wir sie umgehen oder wieder beseitigen können.

Inhalte Praxis

Resilienz und Impulskontrolle am Wild im Wald - mit Dreiecksübung; Foto zVg: Eva Zaugg, seinmithund.ch
Resilienz und Impulskontrolle am Wild im Wald - mit Dreiecksübung; Foto zVg: Eva Zaugg, seinmithund.ch

Wir erarbeiten zunächst einen kleinen Fundus an Fähigkeiten, wie unterschiedliche Target Übungen, Umrundungen, Basisfähigkeiten oder eben das, was Sie selber schon mit Ihrem Hund trainiert werden. Was bereits bekannt ist vertiefen wir - oder ergänzen mit weiteren Übungen. Danach geht an die Präzision im Dreieck. Und schlussendlich werden alle Puzzleteile zusammengefügt.

Damit wir den Praxisteil effektiv gestalten können, erhalten Sie von uns im Voraus einen Fragebogen mit dem Sie uns mitteilen, was Sie und Ihr Hund schon alles beherrschen.

Ziele

Konzentration, Ausdauer der Konzentration, Kommunikation, Kooperation, Impulskontrolle, Resilienz, komplexe Abläufe.

Zielgruppe

Alle Hundemenschen und alle Hunde, die Lust haben auf mehr Spass und Beziehung, aber auch Ideen dazu gewinnen, wie man den Alltagsspaziergang anreichern kann. Teams, die ziemlich viel Verhaltenstraining brauchen und eine schöne gemeinsame Aktivität suchen, die Spass und Freude bringt.

Referentin, Trainerin

Katrien Lismont, Foto: Team QualiCanis
Katrien Lismont, Foto: Team QualiCanis

Katrien Lismont, Hundeschule dogood.de

 

Ganzheitlich arbeitende Hunde- und Verhaltenstrainerin, TTouch Practiconer, certified BAT Instructor cBATi

Durchführungsort

Region Biel/Bienne BE

Seminargebühr

CHF 420.00 / Person inkl. Mittagessen und Unterlagen, exkl. Getränke.

 

Der Teilnehmer, die Teilnehmerin verpflichtet sich mit der Anmeldung zur Bezahlung der vollen Seminargebühr innerhalb der angegebenen Fristen:

  • CHF 50.- sind mit der Anmeldung zu entrichten. Damit gilt die Anmeldung als definitiv. Wird die Überweisung von CHF 50.- nicht gleichzeitig mit der Anmeldung ausgeführt, wird der reservierte Platz weitergegeben.
  • Der Restbetrag von CHF 370.- ist innerhalb 30 Tagen nach Rechnungseingang fällig.

 

Die Anzahlung ist zu überweisen an:

Raiffeisenbank Seeland

IBAN CH85 8086 2000 0063 81 57 8

Team QualiCanis

Susan Marti und Eva Zaugg

 

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

Freie Plätze MIT Hund: ausgebucht (nur mehr Plätze auf Warteliste)

Freie Plätze OHNE Hund: verfügbar


Anmeldung

Anmeldeschluss: 6. Mai 2019

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.