Samstag, 30. bis Sonntag 31. März 2019

Hund trifft Hund

Neue Wege im Umgang mit Leinenreaktivität

Es ist peinlich, entnervend und es ist Gift für die Beziehung zu unserem Hund: Lautes und heftiges Verhalten an der Leine. Egal ob dies vor der eigenen Haustür oder unterwegs geschieht. Aber es ist kein Grund, nur noch bei Nacht und Regen Gassi zu gehen!

An diesem Wochenende entdecken wir stressfrei in vielen Praxiseinheiten mehrere Möglichkeiten unseren Hunden in Begegnungen zu helfen. Die BAT Methode oder besser gesagt, die Philosophie von Grisha Stewart ist Grundlage in deren Rahmen dem Hund mehr Zeit und Raum gegeben wird. Selbstverständlich üben wir jedoch auch zusätzlich einige nothelfende Massnahmen, die uns und den Hund unterstützen, in brenzligen Situationen oder Nahbegegnungen souverän zu bleiben.

Entdecken Sie Ihren Hund neu.

Verstehen Sie, was er mit seinen leisen Signalen zu sagen hat und werfen Sie alte Etiketten und vorgefasste Meinungen über Bord. So unspektakulär und ruhig die Methode ist, sie wirft ein neues Licht auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Hundes in Sachen Begegnungen. Zeit, Raum und eine gehörige Portion Selbstwirksamkeit - unterstützt von feinfühligem Leinenhandlingbringen eine ganz neue Qualität in das Zusammentreffen mit anderen Hunden.

Theorie

Theorie in spannendem Vortrag vermittelt
Theorie in spannendem Vortrag vermittelt

Wir wollen den teilnehmenden Hunden während dem Seminar mehr Aufmerksamkeit schenken. Deshalb erfahren die zwei Seminartage mehr Praxisanteile!

 

Die notwendige und wichtige Theorie wird deshalb im Rahmen eines Webinars mit dem gleichnamigen Titel eine Woche vor dem Seminar kostenlos freigeschaltet.

 

 

Dieses Webinar vermittelt den Inhalt des Vortrags, der bisher am Samstagvormittag während der Seminare eingeplant war. 

Sie können das Webinar so oft anhören und ansehen, wie Sie möchten (bis zum Ablaufdatum des Webinars durch die Plattformbetreiberin Corinne Kaelin / dog-ibox.)

 

Wichtig ist, dass Sie diese Chance unbedingt vor Antritt zum Seminar wahrnehmen und sich das Webinar ansehen und anhören. Damit werden wir am Seminar selbst ausschliesslich noch Klärungsfragen beantworten und uns vertieft dem Praktizieren zuwenden.

 

Sie erhalten von uns zirka eine Woche vor Seminarbeginn den Weblink und zugehörigen Zugangscode.

Inhalte Praxis

Üben elementarer Fertigkeiten mit Spass! Foto: Team QualiCanis
Üben elementarer Fertigkeiten mit Spass! Foto: Team QualiCanis
  • Sanftes und einfühlsames Leinenhandling für die BAT Übungen und den Rest des Zusammenseins mit Hund
  • Eine knackige Umorientierung
  • Geordnete Flucht
  • Festes Sitzen
  • BAT zwei an zwei
  • Die leisen Körpersignale erkennen und verstehen

Ziele

Was uns der Hund wohl mit seinem Verhalten mitteilen möchte? Foto: Team QualiCanis
Was uns der Hund wohl mit seinem Verhalten mitteilen möchte? Foto: Team QualiCanis

Sie

  • lernen Ihren Hund und Ihr Gegenüber, die Umwelt besser zu lesen, zu verstehen und damit den gesamten Kontext einzuschätzen.

  • erkennen seine wirklichen Motive für ein Verhalten (Diagnostik).

  • erlangen mehr Sicherheit und Ruhe in Begegnungen und bekommen somit mehr Routine.

 

Rückmeldungen zum Neue Wege Seminar 2017
Rückmeldungen zum Neue Wege Seminar 2017

Foto, Ton und Video am Seminar

Foto-, Ton- und Videoaufnahmen bleiben prinzipiell der Referentin und den Seminarleiterinnen vorbehalten. Es ist Ihnen ausdrücklich nicht gestattet, eigene Aufnahmen zu machen.

Durchführungsort

Region Biel/Bienne BE

Seminargebühr

CHF 420.00 / Person inkl. Mittagessen und Unterlagen, exkl. Getränke.

 

Der Teilnehmer, die Teilnehmerin verpflichtet sich mit der Anmeldung zur Bezahlung der vollen Seminargebühr innerhalb der angegebenen Fristen:

  • CHF 50.- sind mit der Anmeldung zu entrichten. Damit gilt die Anmeldung als definitiv. Wird die Überweisung von CHF 50.- nicht gleichzeitig mit der Anmeldung ausgeführt, wird der reservierte Platz weitergegeben.
  • Der Restbetrag von CHF 370.- ist innerhalb 30 Tagen nach Rechnungseingang fällig.

 

Die Anzahlung ist zu überweisen an:

Raiffeisenbank Seeland

IBAN CH85 8086 2000 0063 81 57 8

Team QualiCanis

Susan Marti und Eva Zaugg

 

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.


Katrien Lismont's Buch zum Seminar!

 

Entspannte Hundebegegnungen an der Leine

Kurzübersicht
Dieses Buch bietet positive Trainingswege gegen Leinenaggression und einen ganzheitlichen Blick auf das Problem. Es hilft zu verstehen, wie die Grundbedürfnisse des Hundes, seine Gesundheit und emotionale Balance mit seinem Verhalten zusammenhängen. Ein ganzes Bündel an konkreten Trainingsansätzen bietet für jedes Mensch-Hund-Team die passende Möglichkeit, auf das Ziel der gelassenen Hundebegegnung hinzuarbeiten.

Erscheinungsdatum Ende März 2017 
Cadmos Verlag ISBN 978-3-8404-2048-1


 

 

Freie Plätze MIT Hund: AUSGEBUCHT. Wir führen eine Warteliste.

Freie Plätze OHNE Hund: verfügbar

Anmeldung

Anmeldeschluss: 11. Februar 2019

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.